Donnerstag, 11. November 2010

Laterne, Laterne...

Letzte Woche wurden Laternen im Spielkreis gebastelt.
Zu Hause angekommen, fragte Leni: 'Mama, wollte ich so eine Laterne?'.
Ähm... Das war deutlich. 'Mh, keine Ahnung, wir haben doch alle diese Laterne gebastelt.' 'Ich finde die aber nicht so schön, Mama.'
(Vielen Dank auch. Hätte ich mir das Basteln ja sparen können.)
Heute morgen dann, wie bereits erwartet, die Frage: 'Wo ist meine Hello Kitty Laterne?'
Ups... ich glaube die hat den Umzug im Mai nicht überlebt...
'Mh, ich kann die nirgendwo finden...'
'Machst du mir eine neue, Mama?'
'Ähm, nein. Das schaffe ich bis morgen nicht mehr.'
(Den Rest könnt ihr euch denken...)

Nach kurzem Traurigkeitsanfall und einer Runde Last-Minute-Laternen googlen, konnten wir uns dann auf einen ganz popeligen Fliegenpilz einigen.
Für mehr hätten meine knappen Karton- und Transparentpapiervorräte sowieso nicht gereicht.
Also schnell eine Vorlage ausgedruckt, auf Karton übertragen, ausgeschnitten, zusammen geklebt, fertig. Nicht besonders schön, aber selten ;o)

Fräulein Kram ist glücklich und kann heute Abend ganz entspannt mit zum 'St. Martins'-Laternen-Zug.

Kommentare:

  1. Ach "für mal eben geschustert" sieht die doch richtig richtig toll aus !
    Ich hoffe bei euch ist das Wetter besser als bei uns und ihr könnt sie schön "vorführen". Echt prima finde ich die !
    Viel Spaß beim Zug und viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wir hatten auch eine fliegenpilz laterne :)

    AntwortenLöschen
  3. die hello kitty -laterne war aber sehr fein gebastelt. schade, dass es die nicht mehr gibt!
    aber die fliegenpilz-laterne gefällt mir sehr sehr gut, die selbe hab ich dieses jahr mit meinen kiga-kiddies gebastelt! :D

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  4. ....die ist wirklich pilzig schön...haben wir auch gebastelt..aber deine ist besser gelungen ♥

    glg marion

    AntwortenLöschen
  5. @all: Danke! :)

    @sarah: Die allererste Hello Kitty Laterne gibt's noch ;o) Das war die gleiche, nur noch einen Tick ordentlicher gearbeitet. Es war 2007 Leni's allererste Laterne. Da ich diese verwahren möchte und Leni sie letztes Jahr unbedingt mitnehmen wollte, hatte ich noch eine 'Kopie' davon gebastelt um die erste nicht nochmal den Strapazen eines Martins-Umzugs auszusetzen ;o) Und diese 'Kopie' scheint unter die Räder gekommen zu sein ;o)

    AntwortenLöschen