Freitag, 22. April 2011

Deko Fr(e)iday...

Die Pflänzchen von gestern wanderten heute morgen
in kleine Teelichtgläser, welche natürlich hübsch
verpackt werden wollten...
 Außerdem lag seit Monaten ein kleiner Stapel Stoffreste
bereit, um zu Fensterdeko verarbeitet zu werden.
Da ich mich an der alten Deko mittlerweile
satt gesehen hatte, habe ich heute morgen ganz viele
Kreise ausgeschnitten, immer zwei gleiche links auf links
aufeinander gelegt und an einem schmalen Satin-
bändchen festgenäht.
Geht ganz schnell und einfach und flattert bei
geöffnetem Fenster leicht hin- und her...
Die Kreise lassen sich natürlich auch nach Belieben
mit Stickereien, Bändern etc. verzieren,
aber ich habe heute die 'Ruck-Zuck'-Variante gewählt ;o)
 Ich wünsche euch einen sonnigen Rest-Feiertag!

Kommentare:

  1. Schade,bei uns in Italien ist keine Feiertag,ihr habt's gut...sehr schoen Deine Deko,besonders toll find ich die Teelichter,super schoen!!!

    LG Teresa
    Frohes Eiersuchen!

    AntwortenLöschen
  2. oohh schick schaut das aus!!!!
    tolle ideen hast du da!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Deko sieht super schön aus!!! So hat man auch alle seine Lieblingsstöffchen schön im Blick :o).
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, darf man das nachmachen? Ich brauche dringend eine Deko für mein viel zu großes Fenster im Treppenhaus, da hängen immer noch Sterngirlanden von Weihnachten. Beneidenswert Deine Kreativität - super Blog!!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht total schön aus!
    Habt Ihr die Gläschen mit Serviettentechnik beklebt?
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  6. @lollaswelt: Klar darfst du das für dein Fenster nachmachen :o)

    @hexalotta: Ich habe Stoff-Überzüge für die Gläschen genäht. Das Freebook dafür gibt's bei Farbenmix!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir sehr gut - wie der ganze Blog.

    AntwortenLöschen