Dienstag, 31. Mai 2011

girls & friends

Am Mittwoch wird's sehr süß bei Kunterbuntdesign
denn dann erscheint die neue Stickserie 
'girls & friends' von Susalabim.
Die Serie besteht aus verschiedenen zuckersüßen
und ruck-zuck gestickten Mädels, ich könnte gar nicht
sagen welches ich am liebsten mag.
Aber die Entscheidung hat mir Leni sowieso mit
klaren Ansagen á la 'Das Mädchen mit dem Vogel
hätte ich gerne auf einem Kleid' und 'Das Mädchen
mit der Katze auf einem T-shirt' abgenommen ;o)
Kein Problem, hier sind sie:
 Das Kunterbunt-Update ist diese Woche schon am
Mittwoch und zeitgleich erscheint bei
Farbenmix ein passendes Webband mit den 
süßen Mädels.
Der Schnitt für das Hängerchen ist aus dem
letzten 'Kleinformat' Nummer 4!

Kommentare:

  1. Das T-Shirt ist ja wohl super süss!!!
    Ich bin begeistert und wieder einmal vermisse ich eine Stickmaschine ;)

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Um die Stickdatei werd ich wohl nicht herumkommen :) Wunderschönes Kleid, entzückendes Kind!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die beiden Teile sind so niedlich und die Stickdatei toll.
    Und ich persönlich freue mich immer, wenn ich mal eine Entscheidung nicht selber treffen muss, sondern mal eine Vorgabe bekomme...:)!
    Glg, Ina

    AntwortenLöschen
  4. Das Hängerchen ist ja wirklich bezaubernd und die Stickmädels sind so süß. Sag mal, ist es schwer, mit einer Stickmaschine zu sticken? Wann lohnt es sich, eine zu kaufen?

    AntwortenLöschen
  5. So, noch ein Versuch (der erste hat nicht geklappt). Das Hängerchen ist wirklich supersüß und die Stickmädchen sind toll. Wie schade, dass ich keine Stickmaschine habe. Ist es eigentlich schwierig, mit STickmaschine zu arbeiten? Ab wann lohnt sich eine Stickmaschine? LG, Janina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderobersüß - so ein MädchenmitKatzenshirt brauche ich für meine Kleine unbedingt. So süß, was Du daraus gezaubert hast!

    LG, Kati

    AntwortenLöschen
  7. ...sind die süß...tolle Mädchen;) und das Hängerchen...hach ♥

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  8. Ui, sieht DAS schön aus! Bin schwer begeistert, muss ich wohl auch haben!!!! Hast du das Mädel auf ein fertiges (gekauftes) Shirt gestickt? Wenn ja, mit der klebefolie? Und wenn du mir jetzt noch verrätst, woher der tolle Stoff für das Hängerchen ist, läuft hier bald eine kleine Zwillingsschwester von der Leni rum, die Ida! Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  9. da sind ja beide zuckersüß...das Mädle und das Hängerchen....

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Das Süßeste, was ich seit langer Zeit gesehen habe. Ich wüsste nichts was ich an diesen beiden Sachen nicht ganz so mag :) Wirklich toll

    AntwortenLöschen
  11. Zuckersüß umgesetzt! Ganz toll!
    Hach, ob ich schwach werde bei der Stickdatei?? ;O)
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  12. Total goldig :-)
    Hast du das T-Shirt eigentlich auch selbst genäht?
    Falls nicht, wie hast du es in den Stickrahmen spannen können ?
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Zuckersüß...alle 3!

    Das Kleidchen, das Shirt und die kleine Maus.

    LG

    Heide

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ist das schön. Jetzt komme ich gerade wieder ins Wanken, ob ich mir doch erst eine Stickmaschine und dann eine Ovi kaufen soll. Ach nee, erst die Pflicht und dann die Kür. Aber ich kann´s kaum erwarten. Genau solche Stickbilder sind das, was ich mag.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  15. super tolle teile! die stickdatei ist ja zu niedlich und deine stoffkombi perfekt!
    glg nell

    AntwortenLöschen
  16. so einfach und doch soooo schön:-))))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  17. @all: DANKE für die lieben Kommentare!

    @janina: Nein, es ist überhaupt nicht schwer mit einer Stickmaschine zu sticken. Im Prinzip musst du ja nur das Garn wechseln und die 'Anweisungen' der Maschine befolgen, der Rest kommt dann fast von alleine ;-) Ab wann sich die Anschaffung lohnt kann ich dir allerdings nicht sagen. Das muss wohl jeder für sich selber entscheiden und hängt natürlich auch davon ab ob du sie nur privat oder auch gewerblich nutzen möchtest!

    @Bente: Ich habe ganz normales Stickvlies genommen, kein Klebevlies, wobei das bei dehnbaren Stoffen natürlich besser ist! Den Stoff habe ich von DaWanda, aber ich weiß leider nicht von welcher 'Marke' er ist und wie er heißt. Tut mir leid :(

    @bianca: Das Shirt ist ein fertig gekauftes. Ich habe eine Seitennaht komplett aufgetrennt um es zu besticken.

    @LeNa: Also ich hab zuerst die Stickmaschine gekauft und dann die Ovi (die ich bisher übrigens erst ein einziges mal benutzt habe ;o)...

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sarah,
    ich bin völlig entzückt von deinen beiden Kreationen... und dann die Ringelleggings dazu, toll!
    Kann man das irgendwo kaufen ;-). Nein, ohne Spaß, machst du so was auch auf Bestellung?
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katrin,

    magst du mir mal eine eMail schreiben an maedchenkram(at)yahoo.de !?

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen