Mittwoch, 7. März 2012

D.I.Y. Knopf-Ring

Wenn Sonntags nichts besonderes ansteht, nutze ich die Nachmittage am liebsten für kleine Projekte, die sich auch gemütlich auf der Couch umsetzen lassen (dazu eine Folge unserer Lieblings-Sendung, eine Tasse Tee und ein bastelndes Kleinkrämchen an meiner Seite und der Sonntag ist perfekt!).
Letzten Sonntag habe ich 2 Knopf-Ringe gemacht - mehr Ring-Rohlinge hatte ich leider nicht da.
Dafür habe ich zuerst die Knopflöcher mit Garn gefüllt - damit sie später wie 'angenäht' aussehen - und die Knöpfe dann mit Heißkleber auf die Platte der Ring-Rohlinge geklebt.
Trocknen lassen... und fertig!

Kommentare:

  1. tolle Idee!!!! Und von deiner Lieblingssendung hab ich ALLE Folgen gesehen! schmacht......
    Wo bekommt man denn so (schöne) Ringrohlinge?
    Hab´einen schönen Tag!
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Entzückende Idee und meine Güte die Familie Ingalls!!! Ewig her, dass ich das gesehen habe...
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine tolle Idee! Würde mich auch interessieren, wo du die Ringrohlinge her hast! :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Schöööön :-)
    Das muss ich mir merken, endlich mal Schmuck, der zu mir passt *g*

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. klasse idee, die schauen sooo toll aus!
    glg chrissy

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist super, da muss ich meine Knopfschätze nicht mehr in den Gläsern sammeln:)

    AntwortenLöschen
  7. Das sind besonders schöne Knöpfe und die Idee mit dem vorher durchnähen ist auch super. Wobei es vielleicht auch gar keine schlechte Idee wäre, es nachträglich festzunähen, da ich bisher noch keinen Kleber gefunden habe, der die Knöpfe dauerhaft festhält. Egal ob Heißkleber, Pattex, Zweikomponenten... einmal blöd irgendwo angestoßen und der Knopf ist ab.
    Vielleicht kannst Du ja in einiger Zeit nochmal berichten, ob vielleicht durch die Verklebung mit den Fäden ein besserer Halt da ist. Wobei es sich meistens zwischen Kleber und Rohling löst, seltener am Knopf.
    Auf jeden Fall sehen deine beiden Ringe toll aus. :-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, diese Knopfringe sehen toll aus...hach, und die Knöpfe vom Warenhaus liebe ich.

    AntwortenLöschen
  9. das ist ja eine super idee. sieht echt genial aus.

    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine total tolle Idee ! Genial !
    Herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. super idee! das wäre es doch noch, wenn da tatsächlich löcher im ring wären zum annähen ;) aber frau muss sich bekanntlich ja nur zu helfen wissen, hihi.
    viele grüße, mirij

    AntwortenLöschen
  12. die sehen ja klasse aus!!!
    Lg Nicolle

    AntwortenLöschen
  13. cool....ich liebe meine heißklebepistole auch.... weiß gar nicht wie ich ohne sie leen konnte... und nun werd ich das doch sicher bei gelegenheit mal abkupfern ;-)

    glg

    AntwortenLöschen
  14. Sehr süße Idee, gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  15. Wow, tolle Ringe! Wo bekommt man denn diese Ringrohlinge?

    Grüsse

    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Die Knöpfe sehen super aus und als Ring sind sie gleich noch schöner!
    Liebe Grüße, Katinka (die heute ein bisschen früh dran ist)

    AntwortenLöschen
  17. Wow, da hast du ja eine super Idee und vor allem auch wunderschöne Knöpfe ausgesucht. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen