Sonntag, 11. März 2012

Kennt ihr das?

Ihr trennt euch im Januar schweren Herzens von der Weihnachts-Deko und übrig bleibt nichts als ein gähnend leeres Haus!?
So geht's mir jedes Jahr auf's neue - die Adventszeit über ist es super gemütlich und Richtung Frühjahr ist es plötzlich wieder kahl und ich frage mich, wie es hier eigentlich letzten Frühling aussah.
Und wisst ihr was?
Es fällt mir einfach nicht mehr ein - wie immer!
Anstatt in Beweis-Fotos zu wühlen, klicke ich mich aber lieber durch's Internet - auf der Suche nach neuen Inspirationen.
Nachdem ich dann letzte Woche Bine's großartigen Auftritt bei nrw.tv gesehen hatte, war schnell klar, dass den Anfang ein paar alte neue Vasen machen werden.
Recycling sozusagen.
(Wie ihr seht, komme ich nur sehr schwer von 'meinen' Farben rot und grün los... Ich werde aber im Laufe des Jahres noch die ein oder andere Farbe dazu schmuggeln und hoffe gleichzeitig, eines Tages die rote Couch loszuwerden um dann wieder etwas Farb-unabhängier zu sein ;o)
 Fehlen nur noch ein paar frische Blumen :o)

PS. 'Lo und ihr Kroko' sind übrigens von Frau Pü!

Kommentare:

  1. Ein tolles Väschen hast Du da gebastelt,und auch in diesen Farben gefällt es mir sehr gut...,
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sind aber wirklich total süß geworden. hübsch! Ich hab grad nen Post fertig mit ner kleinen Frühlingsbastelidee - auch für Kinder sehr gut geeignet ... vielleicht magst du ja mal gucken kommen ?!

    LG Yafe :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön!
    Jetzt bekomme ich auch Lust, so etwas zu machen.... aber ich glaub bei uns im Haus gibt es gar keine Vasen...
    Blumen stehen in Weizengläsern ;D

    AntwortenLöschen
  4. WOW !!! Ist die schöööön geworden!!!
    Danke für den "großartigen" Auftritt :-)
    Drück Dich, Bine

    AntwortenLöschen