Freitag, 25. Mai 2012

Sommer-Kleidchen #1

Mein Blog ist im Moment ein bisschen vernachlässigt und es fehlt die Zeit für Neues.
Das wird sich in den nächsten Wochen aber (hoffentlich) wieder ändern ;o)
Allerdings hängen hier noch diverse ungezeigte Teile und so habe ich heute zwischen Tür und Angel wenigstens schonmal eins geknipst um euch ein bisschen über Fräulein Kram's Sommer-Garderobe auf dem Laufenden zu halten.

Das Glücksklee-Tunika-Kleidchen durfte heute dank den sommerlichen Temperaturen zum ersten Mal solo ausgeführt werden. 



Schnittmuster: lillesol basic No. 2
Ich habe die Ärmel weg gelassen und am Saum ein Bündchen angebracht - so hat das Kleidchen eine leicht 'pumpige' Form.
Leni liebt es schon jetzt weil es so herrlich bequem ist.
Den tollen Klee-Jersey gibt's hier.

Kommentare:

  1. Sooo ein schönes Teil! Die Lillesol Basics fehlen hier noch ...

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist ja niedlich geworden!! Gute Idee mit dem Bündchen am Saum!

    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Total schön Dein Kleidchen !!
    Glg
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Süüüüß!! Und genau Das habe ich schon im Kopf gehabt und mich gefragt,wie es wohl aussehen würde mit Bündchen unten dran... und überlegt,ob ich es einfach wagen soll...nun weiß ich es..gefällt mir gut,kann ich also auch so wagen;-)!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich wundervoll abgeändert *_*

    AntwortenLöschen
  6. huhu, sehr hübsch! Ich will auch gerne eine aus dem roten Glücksklee-Stöffchen machen. Ich habe den Schnitt vor ein paar Tagen zum ersten Mal ausprobiert, allerdings in Größe 86...irgendwie war der Ausschnitt da etwas größer, da muss ich das Bündchen wohl etwas breiter wählen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Danke für Deine Kleid-mit-Bündchen-Variante, die mir auch schon im Kopf herumgeschwirrt ist, aber ich war noch skeptisch - nun nicht mehr. Toll geworden!

    GGLG Melanie

    AntwortenLöschen