Montag, 4. Juni 2012

Wochenrückblick in Instagram-Bildern

Das tolle Pfingst-Wetter wurde zum Heu pressen genutzt.

 

 In schönster Umgebung.

 

 Das Eifelhoer im Rücken.

 
  
Es wurde der 4. Geburtstag der kleinen Lieblings-Freundin gefeiert.

 

 

 

Genäht.

 

Noch mehr genäht.

 

Lecker gegessen.

 

Ziemlich neon-lastig eingekauft.

 
  
Geflochten.

 

Und eine unangenehme Entdeckung blieb leider auch nicht aus :o/
Am Dachfenster über unserem Bett haben sich Wildbienen eingenistet.
Grundsätzlich nicht schlimm. Wenn mich nur der Anblick von Larven aller Art nicht so dermaßen ekeln würde.
Ich wäre lieber den fertigen Bienen begegnet (ohne das mir eine Lehm-Blütenstaub-Larven-Mischung beim öffnen des Fensters ins Bett fiel *schüttel*).

Kommentare:

  1. schöne fotos! vorallem der fernsehturm weckt kindheitserinnerungen in mir. jedes wochenende sind wir in die eifel gefahren und es gab immer den wettstreit, wer zuerst den fernsehturm entdeckt :-)
    lg inez

    AntwortenLöschen
  2. Ich schüttel mich so kurz vorm zu Bett gehen mit! :/ *urgh

    Ich hätte Maja & Co. aber auch nicht in Groß begegnen wollen...mich hat einmal eine im Schlaf in den Kopf gestochen, weil sie sich vermutlich bedroht fühlte als ich mich drauf legen wollte!

    Dafür macht NEON auch gerade die beste Laune!
    Und wie hieß es heut schon an anderer Stelle:

    Träum süß von sauren Gurken
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. ... hach alles einfach Seelenherzig und super schöne Bilder;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. oh, hoffentlich nicht noch drin gesessen?! der rest des wochenendes sah aber nach spaß aus!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen