Dienstag, 30. Oktober 2012

1, 2, 3... Graziela!

Viele von euch kennen sicher die kultigen Graziela-Motive aus den 70er Jahren.
Damals zierten sie Bettwäsche und Kindergeschirr.
Und auch heute sind die Vintage Stücke von damals noch heiß begehrt - und das, obwohl auch heute wieder wunderschöne byGraziela Schätze produziert werden.

Für diejenigen, die am liebsten selber nähen, gibt es sogar byGraziela Stoffe und als Tüpfelchen auf dem i ab Donnerstag bei Kunterbuntdesign zwei passende Stickserien.
Ist das toll oder ist das toll?

Das kleine Fräulein ist seit seinem dritten Lebensjahr ein großer Fan von Buchstaben und Zahlen - mit letzterem experimentiert sie zur Zeit besonders gerne.
Deshalb habe ich ihr, rechtzeitig zum Start der Vorschule, ein Zahlen-Kissen (Serie: 1, 2, 3, Zahlen) genäht.
Daraus ergeben sich immer wieder neue Kombinationen und Rechen-Aufgaben.

Außerdem musste noch ein Stiftemäppchen her, damit sie im Kindergarten künftig ihre Stifte beisammen hält.
Auf der einen Seite ist ein Herz (Serie: 1, 2, 3 Zahlen) und auf der anderen ein Marienkäfer (Serie: 1, 2, 3 Tiere) - passend zur 'Käfergruppe'.





Die Stickserien '1, 2, 3 Zahlen' und '1, 2, 3 Tiere' sind ab Donnerstag, den 01.11., zusammen mit einer tollen, neuen Stickserie von Farbenmix, bei Kunterbuntdesign erhältlich!

Kommentare:

  1. wunderschön.Die Phase mit den Zahlen haben wir bei Leopold auch gerade :) Liebe Grüße aus Oslo Alice

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist echt super! Muss ich mir dann echt mal anschauen! :-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ein SUDOKU-Kissen!! ;-)
    Sieht klasse aus und wäre direkt auch was für meine beiden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne idee das zahlenkissen. fröhliches rechnen euch beiden!

    AntwortenLöschen
  5. Total schick!!! Ich habe auch in Graziela-Bettwäsche geschlafen, als ich ein Kind war. Meine Mutter, die ein Behalte-Gen hat, hat aber ausgerechnet diese ausssortiert *seufz*

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. ui schön, ich liebe graziela, das kissen ist wirklich toll geworden
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen