Mittwoch, 13. Februar 2013

Linsen Chili {Rezept} {vegan}

Es ist kalt. Ziemlich kalt. 
Was passt da Mittags besser als ein wärmender Eintopf!?
Eins meiner Lieblings-Rezepte aus der Reihe:
schnell - einfach - alles aus einem Topf - vegan - wenige Zutaten

Man nehme:

150g Linsen
500g passierte Tomaten
je 1 gelbe und grüne Paprika
1 Dose Mais
1 Dose Kidney-Bohnen
1 Zwiebel
500ml Gemüsebrühe
1 Chili-Schote
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili-Pulver

Zwiebel und Paprika klein schneiden, die Chili-Schote hacken und in Olivenöl andünsten.
Die Linsen dazu geben und kurz mitdünsten.
Mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe aufgießen und 15 - 20 Minuten köcheln lassen.
Den Mais und die Bohnen dazugeben und heiß werden lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Chili-Pulver abschmecken.

Dazu schmecken Tacos, Tortilla-Chips oder eine Avocado.

Viel Spaß beim nachkochen!


Kommentare:

  1. Mmmm, das sieht ja unverschämt gut aus! Werde ich spätestens am Wochenende nachkochen...
    Liebe Grüße,
    Änni

    AntwortenLöschen
  2. ohhh das sieht wirklich gut aus...das werde ich mal probieren!

    AntwortenLöschen
  3. Cool - wir essen total gern rote Linsen. Tolles Rezept - vielen Dank !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Mag ich auch immer gerne. Ich werfe evtl.noch Cashewkerne, Kartoffelwürfel oder Kokosmilch hinein und lasse evtl. eine andere Zutat weg. Deine Fotos sehen lecker aus, ich könnte mich direkt an den Herd stellen ...
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, das klingt wirklich gut! Wird sicher mal nachgekocht, allerdings wohl auch etwas modifiziert. Freu mich schon :D Könnte aber auch daran liegen, dass ich grad wahnsinnig Kohldampf habe ;)

    AntwortenLöschen
  6. Boh, leckaaaaaaaaaaa
    Das gibts heute Abend.
    Njami,
    Danke :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Danke für das leckere Rezept.
    Bei uns gab es Dein Chili heute Abend und es waren alle ganz begeistert : )

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  8. Nein, wie gut! :) Ich schaue mir dein Rezept an, gehe die Liste nach Hackfleisch durch und siehe da: Linsen! Perfekt, da muss ich ja gar nichts mehr veganisieren. Wird demnächst ausprobiert! Besonders die Kombination mit Avocado habe ich noch nicht gesehen, das klingt gut.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sieht superlecker aus! Das werde ich auch einmal ausprobieren!!!!!

    ´LG Milena

    AntwortenLöschen
  10. Klingt super, ich bin auch ein riesengroßer Eintopf-Fan. Das dürfte genau nach meinem Geschmack sein, wird auf jeden Fall nachgekocht!! Danke!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sarah,
    ich habe Dein Chili letzte Woche nachgekocht und bin total begeistert! Ich habe noch eine ganze Reihe Gewürze (so 6-8) ergänzt (Suchbegriff was Texmex-Gewürze). Es roch sehr nach dem "Original" und auch dem fleischessenden Mitesser fehlte nichts. Dazu gab es Salat und Tacochips für das Mexicofeeling.
    Liebe Grüße
    Narascha

    AntwortenLöschen