Sonntag, 26. Januar 2014

Ich backs mir - Apfel-Zimtschnecken-Muffins {Rezept} {vegan}

Clara von Tastesheriff hat eine leckere neue Aktion für 2014 in's Leben gerufen.
Unter dem Motto 'Ich backs mir' gibt sie jeden Monat ein Thema vor, zu dem dann nach Herzenslust gebacken werden kann.
Mein Plan lautet also ab sofort, das jeweilige Thema vegan auszuführen.

Zum Einstieg gibt's heute Apfel-Zimtschnecken-Muffins.
Stilecht präsentiert auf meinem liebsten Apfel-Brett - einem Erbstück von meiner Oma.






 Man nehme:

500 g Dinkelmehl
1 Päckchen Trockenhefe
250 ml Sojamilch
120 g Margarine (Alsan oder Soyola)
60 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
gemahlene Vanille (z.B. Dr. Oetker Vanillemühle)

3 Äpfel
2 EL Zitronensaft
1 Päckchen geriebene Zitronenschale
30 g Puderzucker
1/2 TL Zimt
Vanille

Die Sojamilch mit einem TL Zucker erwärmen und die Hefe darin auflösen bis sie Blasen wirft.
Mehl, Salz, Zucker, Margarine und etwas Vanille (eine ordentliche Prise) vermischen und mit der Hefe-Mischung zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen.

Die Äpfel schälen und fein würfeln. Mit Zitronensaft, Zitronenschale, Puderzucker, Vanille und Zimt vermischen.

Den Teig etwa 15 cm breit ausrollen und die Apfelmischung mittig darauf verteilen.
Den Teig an den beiden langen Seiten jeweils zur Mitte hin über die Apfelmischung falten, etwas andrücken und in 12 Stücke schneiden.
Die Teigstücke jeweils in eine Muffinform setzen und etwas andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 250° etwa 15 Minuten backen.
Mit Zimt bestreuen und noch warm servieren.

Kommentare:

  1. Wahnsinnig lecker sieht das aus - da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Apfelbrett und mein allerliebstes Hemageschirrhandtuch!!!
    Das sieht so lecker aus!!
    ich habe heute schon den ganzen Tag akuten Zimtschneckenhunger... woher das nur kommt.. wir brauchen Duftinternetz!!!
    Toll das Du mitgemacht hast!!
    Liebste Grüsse an Dich
    Claretti

    AntwortenLöschen
  3. ooooh,die sehen aber auch sehr lecker aus!! Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Apfel-Zimt-Schnecken in Muffins zu verpacken ist eine tolle Idee. Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen