Freitag, 12. September 2014

12 von 12 im September 2014

Guten Abend Ihr Lieben!
Heute fasse ich mich kurz, denn ich muss ins Bett.
Morgen steht eine ganztägige Hochzeit auf dem Plan und wie der Zufall es so will, schleichen sich heute erneute Erkältungsanzeichen - wie auch schon pünktlich zur Hochzeit vor zwei Wochen - an. So etwas blödes.
Also schnappe ich mir sofort mein Meditonsin, wünsche euch ein sonniges Wochenende und lasse euch noch kurz meine '12 von 12' da.

 Heute morgen habe ich mich als erstes über meine neue Tischdecke gefreut und gleich danach über meine Stecknadeln geschmunzelt, die meine Freundin gestern neu angeordnet hat. Dafür ist normalerweise mein kleines Fräulein zuständig. Außerdem habe ich mich gefragt, ob ich am Sonntag endlich dazu komme die neuen Lieblings-Zeitschriften zu lesen.

Die Post brachte ein neues Spielzeug für mich. Ein Makro und Weitwinkel Objektiv für's iPhone. Auch das wird am Sonntag hoffentlich ausprobiert. Zu Mittag gab's einen flotten Nudelauflauf mit Lieblings-NichtKäseSoße.

Ein Gemeinschafts-Geldgeschenk für morgen vorbereitet und auf dem Weg zum Frisör ein bisschen eingekauft. Das kleine Fräulein hat derweil Taschengeld gegen Playmobil eingetauscht.

Mit frisch gebügeltenglätteten Haaren klimpere ich nun noch eine Runde mit den Wimpern, in der Hoffnung, dass Herr Kram meine Elefanten-Bluse für morgen bügelt. Das Foto ist total gestellt, denn ich bügele doch freiwillig nur beim Nähen ;)
Zum Abschluss noch ein Sofa-Fenster-Spiegel-Selfie, bevor ich gleich in's Bett falle.

Und bei euch so?

Kommentare:

  1. Gute Besserung und einen schönen Tag heute. Hoffentlich hat das Wimpernklimpern was gebracht ;)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Oh, du hast eine Tischdecke aus den SurpriseSurprise- Stoffen genäht? Die sieht sehr schön aus.
    Ich habe Bettwäsche daraus gemacht. :)
    Gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Tischdecke :) ich hoffe, die Erkältung bleibt doch aus und wünsche Dir ein schönes Fest!

    Lg anna

    AntwortenLöschen
  4. Die Tischdecke würde mir auch gefallen. Das Thema Taschengeld führt bei uns immer zu einem Drama, weil sich Fräulein Schwan nie entscheiden kann, was sie möchte. Liebe Grüße, Schwanenmama

    AntwortenLöschen