Montag, 13. Juli 2015

12 von 12 im Juli 2015

Heute muss ich ein bisschen schummeln, denn ich habe zwar gestern 12 Fotos gemacht, konnte sie aber leider nicht mehr rechtzeitig hochladen, weil ich erst nach Mitternacht wieder zu Hause war. Also gibt's meine '12 von 12' diesmal erst am 13.7. - meinem Namenstag.

Sonntags-Ritual: Das kleine Fräulein hüpft in unser Bett, um eine Runde zu kuscheln und noch ein bisschen zu schlafen, ich lese noch ein paar Seiten vor dem Aufstehen und dann gehen wir alle zusammen ins Bad. Ein Hoch auf Doppelwaschbecken.

Während das kleine Fräulein ihren neuen 10-Minuten-Rock anzieht (Freitag Abend spontan einen halben Meter Einhorn Popeline gekauft und anschließend sofort zu einem ganz einfachen Rock mit Bündchen vernäht), freue ich mich auch nach zwei Monaten noch sehr über verspätete, tolle Geburtstagsgeschenke. Danach bereite ich Salate vor und lege eine Bestellung zur Abholung bereit.

Ich spüle unseren neuen Getränkespender, während das kleine Fräulein von einem Limonaden-Verkauf träumt. Aber dafür hätte das Wetter schöner sein müssen. Ein verregneter Sonntag macht wenig Lust auf selbstgemachte Zitronenlimonade. Anschließend geht's mit Spaghetti- und Tortellinisalat im Gepäck zu Papa's 56. Geburtstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen