Mittwoch, 12. August 2015

12 von 12 im August 2015

Hallo zurück. Der Alltag hat uns wieder. Nach einer kleinen Sommerpause melde ich mich mit meinen heutigen '12 von 12' zurück. Wer hat eigentlich den Ferien erlaubt, so schnell vorbeizugehen? Als gestern am Radio erwähnt wurde, dass in Bayern noch 5 Wochen Ferien bevorstehen, fragte mein kleines Fräulein, ob wir nicht schnell umziehen können. Aber eigentlich hat sie sich seit ein paar Tagen schon wieder auf die Schule, die dritte Klasse, ihre Lehrerin und ihre Freunde gefreut. Hoffentlich hält der neue Elan eine Weile an.

Das Kind ist mit frisch gepacktem Schulranzen aus dem Haus (die süßen Leni's Dream Etiketten gibt's als Freebie im Hamburger Liebe Blog), ich werfe die Waschmaschine (den geplotteten Test-Schriftzug hat Herr Kram dort angebracht - ich weiß nicht so recht was ich von der Mädchenkram Beschriftung an der Waschmaschine halten soll - pöh!) an und begebe mich in's Nähzimmer. Neben diversen Aufträgen nähe ich ein Kosmetiktäschchen aus Jersey mit einem Futter aus Baumwoll Wachstuch als Geburtstagsgeschenk für mein Fräulein, das nächste Woche 8 wird. Täschchen lassen sich ganz easy aus Jersey nähen, wenn man den Stoff zuvor mit einer nicht dehnbaren Bügeleinlage (z.B. Vlieseline H250) verstärkt.

Leider plagt mich heute Migräne, so dass mich eine Tablette auf den Beinen halten muss und ich nur ein blitzschnelles Mittagessen koche, während das Fräulein die ersten Hausaufgaben der dritten Klasse macht. Die Lineatur 3 findet sie übrigens richtig blöd. Kann ich nachvollziehen, fand ich optisch auch immer sehr gewöhnungsbedürftig. Umso mehr freut sie sich darauf, ab nächster Woche endlich mit Füller schreiben zu dürfen.

Die dritte Maschine Wäsche hängt (wir haben keinen Trockner), genau wie mein neuer Lego Batman Magnet, den mir Herr Kram letzte Woche geschenkt hat. Nachmittags hänge ich noch eine Näh-Schicht dran und verpacke fleißig Bestellungen, die sich dann morgen auf die Reise machen.
Und bei euch so?

Kommentare:

  1. Steht da wirklich Mädchenkram auf deiner Waschmaschiene??
    Ein schöner Einblick in deinen Tag!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hach die guten alten Schreibschrifthefte, wie gut kann ich mich noch an sie erinnern und das gehörte tatsächlich zu den Sachen, die ich gerne gemacht habe

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder und ein schöner Einblick in deinen Tag...
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee mit der Vlieseline auf Jersey zu bügeln---werde ich mal testen. Danke!
    LG vera

    AntwortenLöschen