Samstag, 3. Oktober 2015

Das war mein September {Instagram Rückblick}

Hallo Oktober, hallo Herbst! Tschüss, du bunter September, bis nächstes Jahr.

Im September habe ich viele bunte Sachen genäht, es standen zwei Herbstmärkte auf dem Programm und der DaWanda Shop muss endlich wieder gefüllt werden.
Mit tatkräftiger Unterstützung des kleinen Fräuleins wurde außerdem unsere Nagellack Sammlung aus- und umsortiert. Wir haben jetzt einen total übersichtlichen Fächer mit all unseren Farben. Braucht man Frau unbedingt.

Ein persönliches September Highlight ist immer wieder der Kürbismarkt in Langerwehe-Merode. Ich liebe es. Die Atmosphäre, die ganzen bunten Farben, eine perfekte Einstimmung - diesmal wieder bei tollstem Wetter - auf den Herbst.

Erntezeit ist auch zu Hause. Der Apfelbaum meiner Eltern biegt sich vor knackig bunten Äpfeln, der Garten ist voller Möhren, Zwiebeln, Kohl & Co. und auch bei meinem Onkel fällt oft etwas für uns ab. Diesmal: Zucchini, Kopfsalat und Wirsing, den ich gleich zu einer leckeren Wirsing-Pasta-Pfanne verarbeitet habe. Auf unserer Terrasse wächst außerdem ganz unverhofft Broccoli in Blumentöpfen - das sollten eigentlich Kohlrabi werden. Aber mein Daumen ist ja bunt, nicht grün.

Das Fräulein hat die ersten Eicheln und Kastanien gesammelt und eine heiß ersehnte schwarze Jeanshose bekommen. Ich war mit Bine in Köln bei der Lesung von Ursula Kollritsch und Stephanie Jana, die aus ihrem Erstlingswerk 'Das Jahr des Rehs' gelesen haben. In der Pause durften wir die beiden kennenlernen. Sehr sympathisch und so ein tolles Buch. Schön, zu erfahren, dass es nicht bei diesem einem Roman bleiben wird.

Außerdem wurde an der Türe zum Nähzimmer ein ganz persönlicher Briefkasten installiert, aus dem ich nun täglich kleine Botschaften fische, das Fräulein hat freiwillig seinen Mini-Basteltisch aufgeräumt, um die Hausaufgaben im Nähzimmer machen zu können, ich habe meine herbstlichen Charlie Bags wieder in Gebrauch genommen und zum ersten Mal einen lovechock Riegel gegessen.
Wie war euer September? Was habt ihr so gemacht?
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen