Freitag, 25. März 2016

Genäht: Osterkörbchen mal anders

Heute habe ich ein kleines last-minute Osterkörbchen genäht. Das geht zum Glück ganz flott, so dass ihr das auch noch rechtzeitig schaffen könnt. Die Anleitung samt Schnittmuster findet ihr beim Nähkitz. Mit dem süßen Hamburger Liebe Häschen Stoff hat mich Frau Limetrees noch kurzfristig versorgt.

Ich wünsche euch und euren Familien frohe Ostern und ein paar erholsame, gemütliche Tage.



Kommentare:

  1. Ist das hübsch! <3
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch schöne Ostertage, liebe Sarah!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, du Liebe. Ich mache es mir gleich mit Nils und Emma auf dem Sofa gemütlich. Das liegt jetzt schon viel zu lange auf meinem SuB. Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hübsches Körbchen :) und so ein toller Eierbecher, wo gibt es denn die?

    Liebe Grüße und schöne Feiertage,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      die Eierbecher aka Kerzenhalter sind von Depot.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Liebe Sarah,
    Wunderschön - ein Augenschmauss ;)
    Wünsche Euch von Herzen Frohe Ostern
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Stoff ist ja wirklich zu niedlich! Und passt perfekt zum Körbchen.

    Ich hab meins hier auch schon zugeschnitten liegen, warte nur noch darauf, dass ich an die Nähmaschine komme.

    Irgendwie finde ich es immer lustig, wie das so läuft... ich hab vor Tagen nach einem Schnittmuster gesucht, mit dem ich für unseren 1 1/2 jährigen Sohn einen Korb nähen kann, in den er seine Schätze bei der Ostereiersuche legen kann. Durch Zufall fand ich die Anleitung und war direkt begeistert. Und heute, nur ein paar Tage später seh ich sie auf einmal überall :) Aber der Schnitt ist auch einfach zu schön.

    Frohe Ostern!

    LG anna

    AntwortenLöschen