Mittwoch, 11. Mai 2016

Gelesen: Faxes großes Abenteuer {Buchempfehlung für Kinder}

Heute habe ich einen Lesetipp für die Eltern kleiner Pferdefans. Vor ein paar Wochen hat mir Lina Börner von Nordfalben ein Exemplar ihres Erstlingswerks *Faxes großes Abenteuer zugeschickt. Lina ist gelernte Tierheilpraktikerin und Besitzerin zweier Ponys, und hat schon lange davon geträumt ein eigenes Kinderbuch zu veröffentlichen. Ihr kleines Pony Faxe spielt darin die Hauptrolle. 

Das kleine Pony Faxe wohnt zusammen mit seinem Freund Merlin auf einer großen Wiese. Als Faxe ein paar leckere Äpfel naschen geht, lernt er seinen neuen Freund die Raupe kennen. Er hilft ihr bei der Suche nach einem neuen Zuhause und sie erleben dabei zusammen ein spannendes Abenteuer.
(Klappentext)

Faxes großes Abenteuer ist sehr kindgerecht erzählt und von Hand illustriert. Blättert man durch das Buch, so findet man den Text immer auf der rechten Seite, während die linke Seite jeweils mit der passenden Szene bebildert ist. So können die Kleinen, während man die Geschichte vorliest, in Ruhe die passenden Zeichnungen betrachten. Auch für Erstleser ist das Buch aufgrund seiner leicht verständlichen Worte und der gut lesbaren Schrift prima geeignet. Mein Fräulein hat es mir in einem Rutsch vorgelesen, wobei sie mit 8 Jahren schon fast zu groß für die süße Geschichte ist. Ich würde es für kleine Bücherwürmer zwischen 3 und 7 Jahren empfehlen.
Neben der *gedruckten Ausgabe ist das Buch außerdem als eBook in Linas Shop erhältlich und kann bequem auf allen gängigen PCs, Tablets und Smartphones gelesen werden.
Für größere Pferdefans schreibt Lina außerdem einen Blog mit tollen Beiträgen rund ums Pferd - schaut dort doch auch mal vorbei.

http://www.amazon.de/gp/product/1518833640?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=1518833640&linkCode=xm2&tag=wwwmeinmaedch-21
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen