Montag, 30. Mai 2016

Genäht: Noch mehr Sommertaschen für Frau Kram

Diese Einkaufstasche hat sich bereits im März in meine 12 von 12 geschummelt, aber ich habe sie euch noch gar nicht richtig gezeigt. Den Gemüsestoff, den man so leider nicht kaufen kann, habe ich Maki letzten Sommer mal abgeschwatzt, um eine Einkaufstasche daraus zu nähen. Obst- und Gemüsemotive senden immer so kleine muss-ich-haben-da-steht-mein-name-drauf Impulse an mein Gehirn. Der Stoff passt perfekt zum hellbraunen SnapPap, das ich sowieso längst in mein Herz geschlossen habe, also habe ich die vegane Totebag aus dem *Jolijou Sew Happy Buch genäht. Ihr könnt euch vorstellen, worin ich seitdem mein Gemüse am liebsten nach Hause transportiere.
Dieses vegane Papierleder ist ein ganz tolles Material und gefällt mir besonders gut, wenn es nach dem Waschen schön zerknittert aussieht. Letzte Woche habe ich noch eine Geldbörse daraus genäht, die zeige ich euch dann beim nächsten Mal.





Liebe Grüße, Sarah

Kommentare:

  1. Hallo! Eine tolle Tasche mit total witzigem Stoff. Ich muss mich auch unbedingt mal am SnapPap probieren.
    LG Berit

    AntwortenLöschen
  2. serh sehr süß! der stoff gefällt mir <3

    AntwortenLöschen