Montag, 20. Juni 2016

Genäht: hello {Shirt & Schal}

Hello und einen schönen Wochenstart ihr Lieben. Vor kurzem habe ich euch in meinem Mai Rückblick und auf Instagram schon einen Ausschnitt meines neuen T-shirts gezeigt. Heute nochmal in groß.

Für den hello Schriftzug habe ich ein geflochtenes Band verwendet, das ich in Köln bei Stoff & Stil gekauft habe, indem ich den Schriftzug einfach pi mal Daumen gelegt, zwischendurch mit schmalem Klebeband (Stylefix) fixiert und anschließend festgenäht habe. Dafür eignen sich Schnürsenkel, Kordeln oder Bänder, die von beiden Seiten gleich aussehen, denn an manchen Stellen ist die Rückseite des Bandes oben zu sehen, damit die Schrift an allen Stellen glatt aufliegt (z.B. beim 'h' unten links). Ebenfalls von Stoff & Stil ist der gewebte Jacquard, aus dem ich mir einen farblich passenden Loopschal genäht habe.
Fertig ist ein neues Outfit.

Liebe Grüße, Sarah




Shirt: eigenes Schnittmuster

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen