Freitag, 9. September 2016

Mein August in Instagram Bildern

Ich weiß, wir haben heute schon den 9. September, aber mein PC hat mir seit über einer Woche den Dienst verweigert, so dass ich meine Fotos erst heute hochladen kann.
Es war ein schöner, bunter August, der sich in der zweiten Hälfte immer wieder von seiner besten Seite gezeigt hat.


Wir waren bei strahlendem Sonnenschein auf der Annakirmes, wo Fräulein Kram zum ersten Mal Zuckerwatte gegessen hat. Wollte sie unbedingt mal probieren. Fazit: 'Muss ich nicht nochmal essen'. Dann lieber ein cooles Airbrush Tattoo.
 

Ich habe viele bunte, fruchtige Sachen genäht, u.a. klitzekleine Babysachen in Gr. 62/68.
 

Wir waren im Urlaub in Zoutelande, haben viele Pferde beim Ringreiten in Koudekerke und Westkapelle und ein schönes Musikfeuerwerk gesehen.
 

Das Wetter hat bis auf einen Tag auch mitgespielt und wir haben viel Zeit am Strand verbracht.
 

Und natürlich gelesen (u.a. *Einmal hin und für immer von Sarah Morgan und *Sternenregen von Nora Roberts - perfekte, leichte Urlaubslektüre) und Eis gegessen.
 

Zurück zu Hause, haben wir Fräulein Krams 9. Geburtstag gefeiert. Es gab Muffins im Waffelhörnchen und ein etwas anderes Geburtstags-T-shirt - ohne Zahl, dafür mit Fransen am Saum. Mit 9 wird man langsam groß.
 

Wir haben einen schönen Vormittag im Bosselbacher Hof verbracht, waren auf dem Öcher Bend und durften ein neues Minimenschlein knuddeln und kennenlernen.
 

Das schöne Spätsommerwetter haben wir so gut es ging genossen...
 

und meistens draußen gegessen. U.a. Kartoffelsalat mit untergemischtem Kopfsalat - müsst ihr mal ausprobieren!
 

Ende August ging die Schule wieder los und seitdem packe ich Abends fleißig eine bunte, abwechslungsreiche Veggie-Frühstücksbox für mein Fräulein. Passend dazu hat mir meine Freundin eine hübsche Tasse aus dem Urlaub mitgebracht.
 

Wie war euer August? Liebe Grüße, Sarah

Kommentare:

  1. Der Salat klingt sehr lecker, hast Du ein Rezept Tipp dazu?
    Unser August war waaaarm und voller Draußenfreude :)

    Tanya, nachfragend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanya,

      ich habe einfach vegane Salatmayo mit Salz, Pfeffer und Petersilie abgeschmeckt und dann Kartoffeln, saure Gürkchen und Kopfsalat untergemischt. Geht ganz schnell.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Hallo Sarah, was sind das denn für coole Augen, die bei Euch immer mot in der Brotdose landen? Die machen das Frühstück bestimmt nochmal etwas attraktiver :-).
    LG, Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carola,
      die Augen und Kirschstengel habe ich bei amazon unter 'Food Picks Kawaii' gefunden.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen