Donnerstag, 1. Juni 2017

Mein Mai in Instagram Bildern

Tschüss Mai, hallo Juni! Der Mai war ein schöner, bunter Monat und hatte das lang ersehnte tolle Wetter im Gepäck. Schade, dass er so schnell vorbei war.

Anfang Mai hatte ich einen sehr schönen Geburtstag mit einem leckeren Frühstück, liebem Besuch über den ganzen Tag verteilt und tollen Geschenken.


Auf unseren Tellern landeten pompöse Süßkartoffelpommes, eine bunte Quinoa-Gemüsepfanne, selbstgemachte Pizza und diverse Salate.
 

In meinem Nähzimmer entstanden u.a. winzige Klamöttchen in Größe 80, Shirts, Taschen, personalisierte Turnbeutel und vieles mehr. 
 

Fräulein Kram und ich haben Abends um die Wette gelesen, wobei sie haushoch gewonnen hat. Während ich im ganzen Monat insgesamt fünf Bücher geschafft habe (** Über uns der Himmel unter uns das Meer; Die Landkarte der Liebe; Der Sommer, in dem es zu schneien begann; Das Licht der letzten Tage; Immer wieder im Sommer), hat das Kind mal eben fünf Bücher in nur einer Woche inhaliert.
 

An Christi Himmelfahrt stand bei uns im Dorf - wie jedes Jahr - das Feuerwehrfest inklusive fettigem Arbeitsplatz auf dem Plan und am Tag darauf Flutlicht Motocross. Same procedure as every year.
 

Wir haben eine Taufe und einige Geburtstage gefeiert und dafür verschiedene, vegane Kuchen gebacken. U.a. Donauwelle, Himbeer-Nuss-Kuchen und Erdbeer-Rhabarber-Streusel.
 

Bei tollstem Wetter haben wir außerdem diesen Ausblick genossen, ohne dafür in Urlaub fahren zu müssen. Denn hier leben wir!


Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Mai und wünsche euch einen sommerlichen Juni.
Liebe Grüße, Sarah
 

Kommentare:

  1. Hallo Sarah, hab deinen Blog via Mollie makes gefunden - ich bin begeistert und werde hier viel lesen, schauen und mich anregen lassen.
    LG, Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Verena,
      das höre ich sehr gerne :-)
      Schön, dass es dir bei mir gefällt.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen