Donnerstag, 1. Februar 2018

Mein Januar in Instagram Bildern

Tschüss Januar, hallo Februar! Lieber Februar, bring doch bitte ein paar Sonnenstrahlen und helle Wintertage mit, damit mein Immunsystem wieder richtig in Gang kommt und die hartnäckige Erkältung endlich verschwindet. Danke!

Wir haben das Jahr ganz entspannt begonnen und viel gemalt. Während ich mich an Kakteen und Blumen ausgetobt habe, hat das kleine Fräulein lieber Einhörner und süße Micky Mäuse gemalt. Und weil das Kind natürlich lieber mit meinen Aquarellfarben malt anstatt mit ihren drölfzig Schulmalkästen, mussten wir bei Boesner Nachschub besorgen.
 

Ich habe *London Underground von Oliver Harris, *In ewiger Schuld von Harlan Coben, *Entführt - Bis in die dunkelste Nacht von Mila Olsen und *Lichterzauber in Manhattan von Sarah Morgan gelesen. Alle empfehlenswert! Bei Boesner haben wir uns gefühlte Stunden durch Kreativbücher gewühlt. (*affiliate Links - Bei einer Bestellung über diese Links erhalte ich eine kleine Provision als Wertschätzung meiner Arbeit, für euch fallen dadurch keine Kosten an.)
 

Neujahr gab's Pizzareste von Silvester, für einen Geburtstag habe ich Schoko-Bananen-Muffins und Dinkelvollkornbrot gebacken und Herr Kram hat eine Zimtschnecke in Kuchengröße gebacken.
 

Mehr als die Hälfte des Monats haben wir uns mit der Grippe und anschließender Erkältung rumgeschlagen. Erst der Mann, dann das Kind und ich.
 

Wir waren nach einer Ewigkeit mal wieder bei La Taverna in Düren, haben den Geburtstag von meinem Bruder und seiner Freundin nachgefeiert und endlich die Stoffregale im neuen Nähatelier aufgebaut.
 

Und hier kommt noch das Rezept für den Rote Beete Aufstich, den ich vor kurzem in meinen Instagram Stories gezeigt habe:
 

Ich wünsche euch einen schönen und vor allem gesunden Februar. Liebe Grüße, Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen