Samstag, 7. Mai 2011

Gestern beim Grillen...

Feta-Paprika
In wenigen Minuten vorbereitet.
Einfach beliebig viele Paprikaschoten halbieren und
mit Feta-Würfeln füllen.
Etwas Olivenöl darüber träufeln, mit Salz, Pfeffer
und Kräutern würzen, in Alufolie einschlagen und
dann ab damit auf den Grill (oder in den Backofen)
bis die Paprikaschoten weich sind.

...
Mit der Verlosung habt ihr mich jetzt ein wenig in
Zugzwang gebracht ;o) Ich hätte nie gedacht dass die
500 so schnell voll werden...
Ich werde mir schnellstmöglich etwas hübsches
für euch einfallen lassen!

Kommentare:

  1. Mmmhhh... das bringt mich doch direkt auf ne Idee... Spontangrillen!
    Schönen Sonnabend! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mmh sieht sehr lecker aus!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. mhhhmmmmm, das sieht aber lecker aus. Das werde ich sicherlich auch mal probieren.
    DANKE
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Mhmmm, das sieht lecker aus. Ich esse kein Fleisch und bin immer auf der Suche nach einfachen "Gemüsegrillrezepten". Dies hört sich schnell, einfach und leeeeecker an.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. @LeNa: Bei mir wirst du auch niemals Rezepte für Fleisch-Gerichte finden, denn ich bin seit über 14 Jahren Vegetarierin :o)))

    Viel Spaß beim nachmachen!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmh, sieht das lecker aus!
    Wir grillen auch heute und da weiß ich auch schon, was es noch gibt...*lach*
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  7. Yepp, ich auch - seit 15 Jahren :o))).
    Wird heute gleich ausprobiert. Wobei, ich habe keinen Schafskäse da. Ich versuche mal ´ne andere Variante. Verrate es aber erst, wenn´s geklappt hat ;o).
    LG LeNa

    AntwortenLöschen