Montag, 5. November 2018

Mein Oktober in Instagram Bildern

Tschüss Oktober, hallo November!

Es geht mit großen Schritten auf die gemütliche Adventszeit zu. Während wir im Oktober viel unterwegs und draußen waren, macht sich jetzt langsam das Bedürfnis breit, drinnen alles kuschelig zu machen, Lichterketten und Kerzen auszupacken.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Den Roman '*Die Nachtigall' kann ich euch sehr ans Herz legen. Ein großartiges Buch, das während des zweiten Weltkriegs spielt. Perfektes Weihnachtsgeschenk für Freundinnen. 

Fräulein Kram hatte viel Blödsinn im Kopf und lag dauernd unter den Küchenschränken - keine Ahnung, wieso. Wir haben das jährliche Schulfest gefeiert, und den Geburtstag meiner kleinen Schwester.


Ich habe das Sweatshirt, bei dem mir der Ausschnitt mit dem Beleg nicht gefiel, endlich geändert und Geschenke für Puppenmuttis genäht.

Wir haben die erste Woche der Herbstferien bei tollstem Wetter in einem belgischen Ferienpark verbracht.
 

Ich habe selbstgebackenes Brot und Kuchen verschenkt, Bagels für Fräulein Kram gebacken (nachdem sie sich 'runde Brötchen mit Loch in der Mitte, die wie Donuts aussehen' gewünscht hatte), Bratapfel-Marmelade und Tomatensoße eingekocht.
 

Wir haben einen sehr schönen Tag - bei ebenfalls schönem Wetter - in London verbracht und Fräulein Kram erstmals unsere Lieblingsstadt gezeigt. Touriprogramm inklusive.
 

Außerdem habe ich ein kleines Halloween-Fotoshooting mit meiner Schwester gemacht, auch, wenn wir diesmal leider gar keine Zeit hatten, Halloween zu feiern.
 

Ich wünsche euch einen schönen November. Liebe Grüße, Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen