Montag, 27. September 2010

Kein Kürbismarkt...

ohne Kürbis!
Bleibt nur die Frage: Welcher hüpft jetzt als erstes in den Kochtopf und welcher darf noch ein Weilchen als Herbst-Deko dienen, bevor er zu einem leckeren Süppchen oder Gratin wird?

 Neben vielen, vielen wunderschönen Kürbissen (von denen es vor Ort zu meiner großen Schande kein einziger auf ein Foto geschafft hat :-( ), gab es am Wochenende leider auch viel Matsch und Regen, dafür aber auch an beiden Tagen bunte Regenbogen!


1 Kommentar:

  1. Die Kürbisse sehen aber toll aus und eigentlich viel zu schade zum verarbeiten...:-)

    LG Edith

    AntwortenLöschen