Freitag, 3. Juni 2011

Kaufladen selbst gemacht...

Letzte Woche haben Leni und ich im
Spielkreis angefangen einen kleinen Markt-Stand zu
basteln.
Dafür benötigt man eine kleine Gemüsekiste aus Holz,
etwas Pappe, Wachstuch, leere Streichholzschachteln
und z.B. etwas Krepp-Papier.
Ich habe ein Stück Pappe in der Breite der Kiste
zugeschnitten, mit Wachstuch beklebt, den oberen
Rand nach außen geknickt und die Pappe mit
Heißkleber vorne an die Gemüsekiste geklebt.
Die leeren Streichholzschachteln habe ich mit 
Stylefix vorne auf der 'Ablage' fixiert und mit
Obst und Gemüse aus Krepp-Papier gefüllt.
Außerdem hat der kleine Kaufladen noch ein Dach
aus Wachstuch bekommen, an dem ich den vorderen
Rand umgeknickt und dann Freihand Wellen hinein
geschnitten habe.
Mehr haben wir an dem Tag leider nicht geschafft,
aber den nötigen Feinschliff holen wir noch nach
und werden unter anderem noch Figuren aus
leeren Klopapier-Rollen und Stoffresten basteln.
Fortsetzung folgt... ;o)

Kommentare:

  1. Der Stand ist ja klasse geworden. Ich bin schwer beeindruckt.

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht ja wirklich ganz toll aus!!! Hach, selbstgemacht ist und bleibt am besten!!!

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow !! Superschön und ganz niedlich !! Da bin ich gespannt, wie die Figürchen werden ! Toll !

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wie witzig! Vor Jahren habe ich mit meiner Freundin und unseren Klassen auf solche Art Martinslaternen gebastelt, aber statt Holzkistchen hatten wir Schukartons. Leider hat es am Masrtinsabend geschüttet, was dem Kreppgemüse nicht gerade zuträglich war. Aber die Erinnerung daran ist schön, ausgelöst durch deinen Blogeintrag.
    Viel Spaß beim Weiterbasteln!
    Astrid,
    Nähoma aus Köln

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja herrlich! Eine wunderbare Idee :D

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Oh der ist ja toll- das muss ich mir merken, bis meine Kids soweit sind!
    Klasse Idee!
    Liebe Grüße
    Peggy

    AntwortenLöschen
  7. Wie gut, dass ich mir erst solche Steigen geholt hab :o)
    Super Idee! Bin schon gespannt wie`s weiter geht
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  8. oh nein....wie Herzig ist das denn;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  9. Oh, was für eine tolle Idee! Super toll umgesetzt auch noch!
    Ich bin gespannt auf mehr!!
    LG,
    Mokind :O)

    AntwortenLöschen
  10. wow, was eine super-idee. meinst du, ich darf es in meinem neuen blog www.komm-spielen.blogspot.com vorstellen und verlinken?
    viele grüße, mirij

    AntwortenLöschen
  11. @mirij: Klar, gerne ;-)

    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  12. hallo nochmal sarah, ich hab das lädchen jetzt gepostet und verlinkt. ich hoffe, das passt so. wenn nicht, sag einfach bescheid.
    liebe grüße nochmal, mirij

    AntwortenLöschen