Samstag, 22. Oktober 2011

Leni-Basteleien


Diese Windlichter hat Leni komplett alleine gemacht - ich musste lediglich die Anhänger befestigen.

Den Kleister für die Transparentpapier-Schnipsel haben wir selber gemacht, indem wir 20g Speisestärke (etwa 2 EL) erst mit etwas Wasser angerührt und dann in 250ml kochendes Wasser eingerührt haben.
In einem Schraubglas aufbewahrt hält er sich so etwa 2 Wochen lang im Kühlschrank.

Kommentare:

  1. Oh, die Teelichter sind ja echt süß. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  2. Solche haben wir letzten Herbst auch gebastelt und sie stehen immer noch in meinem Nähzimmer.
    Super schön geworden!!!!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Lustig Wilmi, genau das gleiche haben wir letzte Woche auch gemacht. Aber mit den IKEA Teelichtgläsern ;-) Schraubgläschen sind aber auch sehr schoen!
    :-* :-*

    AntwortenLöschen