Dienstag, 6. Dezember 2011

Fröbelsterne aus Masking Tape

Vor ein paar Tagen habe ich mich - ganz todesmutig - an Fröbelsternen versucht, um dann festzustellen, dass diese super-kompliziert-aussehenden Dinger eigentlich ganz einfach zu falten sind wenn man den Dreh einmal raus hat.
Man muss sich einfach nur trauen!
(Erinnert mich ein bisschen an die Schneeflocke ;-)

Jedenfalls war mein beidseitig bedrucktes Geschenkpapier (welches ich mit dem Cutter in 1,5 x 50cm große Streifen geschnitten hatte) schnell aufgebraucht und es mussten neue Faltstreifen her.
Also habe ich ein DIN A3 großes Blatt Papier genommen und vom Rand ausgehend die lange Seite ganz exakt, Reihe für Reihe, sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite mit Masking Tape beklebt (das bekommt ihr übrigens seit neustem bei meiner Freundin Johanna im Flamingo Avenue Shop!).
Danach habe ich die Streifen auseinander geschnitten (mit Schneidematte und Cutter)
und nach dieser Anleitung ebenfalls zu Fröbelsternen verarbeitet.
 Ist ein bisschen friemelig weil das Masking Tape durch seine wachsartige Oberfläche nicht so gut rutscht, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen!
(Geht natürlich auch mit herkömmlichem, glatten Klebeband!)

Kommentare:

  1. Ui, Sarah! Wie schön die geworden sind!!
    Mir gefallen ja die weihnachtlich klassischen rot-weißen ganz toll. Mal schauen, ob ich mich da auch mal ran traue ;)
    Liebe Grüße,
    Fritzi

    AntwortenLöschen
  2. Einfach toll. Ich habe mich an die Teile auch noch nie herangewagt.
    Sie sind aber einfach total schön.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht sooo toll aus!

    Und ja – ich finde, wenn man Fröbelsterne erst mal durchschaut hat, können sie noch so gefährlich rrrrrr machen, aber erschrecken einen dabei nicht mehr ;).

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja wunderschön. Besonders gefallen mir die unterschiedlichen Muster.
    Karollja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Idee!
    Vielleicht sollte ich mich doch auch mal an die Fröbelsterne wagen... Gefallen tun sie mir ja schon seeehr gut! :)
    Und wenn du meinst, es ist gar nicht so schwer...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Sehen klasse aus, tolle Idee!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. Huch, sind die SCHÖN geworden!!! Einfach total toll!
    Bist du einverstanden, wenn wir die Fotos in unserer Ideen-Galerie (www.mt-maskingtape.com)verewigen? Die MUSS man einfach zeigen!
    Ganz klasse.
    Lieben Gruß,
    Kerstin von mt (masking tape)

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja total klasse aus!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. das ist eine gute idee, um schönes papier für diese sterne zu bekommen! gefällt mir sehr gut! liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  10. supermega der hammer!
    das muss ich mir doch auch einmal zuMUTen!!! danke, danke für den beitrag! wow!

    pünktchen (die das erste mal auf dieser seite war ;-) --- und wieder kommen wird!! :-)))

    AntwortenLöschen
  11. Die würde ich mir zwar immer noch nicht zutrauen, aber sie sehen super aus und die Idee mit dem Tape finde ich sensationell.
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. was für eine grandiose Idee!!!
    WIe geht denn das, ich will das nachmachen!!!!

    AntwortenLöschen
  13. @kerstin: Natürlich dürft ihr meine Sterne in eurer Galerie zeigen! *freu*
    Soll ich dir lieber ordentliche Fotos schicken? Die iPhone Fotos aus dem Blog sind ja nicht soo toll!?

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. @poulle folle:
    Einfach den Text am Anfang des Posts über den Fotos lesen! ;-)

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Super, Sarah! Morgen sind sie dann wohl spätestens drin. Die Auflösung ist ok fürs Internet. Schau sie dir dann mal an und wenn du sie dann in der Größe geändert haben möchtest, können wir das immer noch ganz in Ruhe machen. Wir werden wohl auch irgendwann mal eine Seite einrichten, wo wir alle Links zu Blogs etc posten können (über Facebook haben wir das ja schon gemacht), dafür habe ich dich dann schon auf der Liste. Die Sterne kommen ja überall super-gut an. Wir versuchen uns da dann auch mal irgendwann dran - in einer ruhigen Minute :-)
    Ganz lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Die sind aber schön geworden! Ich überlege die ganze Zeit, was ich mir meinem kürzlich gekauften MT anstellen kann. Obwohl ich es ja eigentlich viel zu schön zum Anschnippeln finde.

    AntwortenLöschen
  17. total schön sehen die aus, kann ich gar nicht solche gefalteten dinge^^

    AntwortenLöschen
  18. oh, hier ist es aber schön! bei dir komm ich jetzt öffters mal vorbei.
    ...und die fröbelsterne aus masking tape sehen ja zucker aus!
    liebst,
    wibke

    AntwortenLöschen
  19. wow...bitte wie cool ist das denn?!
    Total genial!!!
    Liebe Grüße
    Heike
    Da werd ich mich doch gleich mal als Verfolger eintragen, so schöne
    Sachen machst du!!!

    AntwortenLöschen
  20. Wow, die Masking-Tape-Origami-Sterne sind ja richtig schön!!!

    Lieben Gruß
    Bini

    AntwortenLöschen