Donnerstag, 25. Oktober 2012

Cool Stuff für Mädels

Ok, ich würde vermutlich keinen Jungen in einen typischen Mädchen-Stoff kleiden, aber wer sagt denn, dass Mädels keine Jungs-Stoffe tragen dürfen?
Mein kleines Fräulein ist zwar durch und durch Mädchen, aber sie kann auch anders ;)

Als der neue, kuschelweiche 'Cool Stuff' Sweat im Hamburger Liebe Design von Hilco hier eintrudelte, wollte ich eigentlich ein paar Sachen für Jungs nähen... Als Leni den Stoff entdeckte, fragte sie jedoch sofort, was ich ihr denn daraus nähen würde.
Ich erwähnte, dass es sich eigentlich um einen Stoff für Jungs handelt, aber das störte sie nicht weiter.
'Ich find' den auch cool, Mama!'

Also gut... Planänderung. Einen Hoodie wollte ich sowieso schon länger mal wieder für sie nähen.

Da mein Kind so ein Spargeltarzan ist und ich sie nicht in einen Sack hüllen wollte, habe ich mich für die schmale Version des Fledermauspullis 'Annika' von Farbenmix entschieden.
Genäht habe ich den Pulli in Größe 110/116, ohne seitliche Nahtzugabe und ihm durch zusätzliche Bündchen an Saum- und Ärmelabschlüssen eine figurnahe Form verpasst. In die Mittelnaht der Kapuze habe ich zusätzlich eine Paspel eingearbeitet.

Das Ringelbündchen in pink-grün (passend zur Dutch Love Kollektion) und der Jersey aus der Kapuze sind ebenfalls von Hilco.




Die Stoffe sind für Händler ab sofort über Hilco zu beziehen, Endverbraucher werden u.a. hier fündig.

Kommentare:

  1. Sehr schön, so können den eindeutig Mädchen anziehen!!!
    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Würde ich meiner Erbse auch anziehen!

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse. Warum sollten Mädels nicht auch mal cool sein! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  4. ich finde den echt klasse! Und sehe es genau wie du, die Stoffe sind auch prima für Mädchen geeignet. :)

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. wundervolle idee mit der paspel an der kapuze, wirklich toll
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen