Donnerstag, 8. November 2012

Rabenblut drängt {Rezension}

Nachdem ich mir vor ein paar Monaten endlich einen Kindle zugelegt hatte, machte ich mich auf die Suche nach passenden eBooks und stolperte dabei über den Blog von Nikola Hotel.
Dort stellte sie gerade ihr brandneues eBook 'Rabenblut drängt' vor und zog mich damit spontan in ihren Bann.
Zugegeben, das hat vor ihr noch niemand mit einer 'All-age-Fantasy' Geschichte geschafft - normalerweise kann man mich mit diesem Genre (ja ist es überhaupt dieses?) jagen ;o)
Da Nikola etwa zeitgleich anbot ihr Buch gegen eine Rezension zu tauschen, wagte ich den Sprung ins kalte Rabenblut und nahm die Lektüre mit in den Urlaub.
(Und auch wenn mir in Holland kein Rabe begegnete, so fühlte ich mich am Strand doch plötzlich sehr von den Möwen beobachtet!)

Aber nun zum Buch:

Isa ist 24 und Biologiestudentin. Sie arbeitet als Praktikantin in einem Nationalpark, als sie eines Nachts einen schwer verletzten Mann im Wald findet. Sie ahnt nicht, dass Alexej ein dunkles Geheimnis hütet. Aber sein Verhalten gibt ihr Rätsel auf:
Weshalb kann er den Anblick von totem Wild nicht ertragen? Und warum hat er so schrecklich hohes Fieber? Bei der Suche nach einer Erklärung kann sie jedoch eins nicht verhindern: dass sie sich unsterblich in ihn verliebt.
Doch ein unbekannter Feind lässt ihr kaum Zeit, das Geheimnis zu lüften, und Alexejs Rabenblut drängt ...
{Klappentext}

Mehr möchte ich euch an dieser Stelle gar nicht über den Inhalt verraten - der Klappentext spiegelt den Roman sehr gut wieder.

Nikola pflegt einen sehr schönen, flüssigen und dynamischen Schreibstil.
Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt, die Charaktere sind durchweg sehr sympathisch.
Die Spannung blieb von der ersten bis zur letzten Seite erhalten und ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen (Rekordverdächtig für mich!).
Und obwohl der Roman gut als abgeschlossene Geschichte gelesen werden kann, pfeifen die Raben Spatzen schon von den Dächern, dass es im nächsten Frühjahr eine Fortsetzung geben wird...
Ich bin gespannt! 

Als Neuling in diesem Genre ist mein Fazit:
Uneingeschränkt lesenswert!

Liebe Nikola,
vielen Dank für Dein Vertrauen und den netten Kontakt!
Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!


Edit:

Nikola hat mir verraten, dass ihr Roman 'Rabenblut drängt' noch diesen Monat bei amazon als Printausgabe erscheinen wird - ich halte euch auf dem Laufenden!

Kommentare:

  1. hey, danke für den tipp. das ist glaub ich ganz nach meinem geschmack :) xoxo

    AntwortenLöschen
  2. noch etwas: gibts dieses buch nur in elektronischer form??
    habe es gerade verzweifelt auf amazon als buch gesucht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Buch gibt es (bisher!?) leider nur in elektronischer Form, kann aber auch mit der Kindle-App auf dem PC oder Smartphone gelesen werden.

      Löschen
    2. Ihr Lieben,
      noch in diesem Monat wird es eine gedruckte Ausgabe geben. Leider aber nur bei Amazon erhältlich. Ich hoffe nicht, dass ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehne, aber vermutlich wird es nächste Woche schon bestellbar sein. *freu*

      Liebe Grüße,
      Nikola

      Löschen
  3. Ich würd das Buch auch gern auf Papier kaufen.
    Naja ... Die Hülle ist ja süß, was ist das für eine
    Stickdatei?

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      die Stickdatei ist von 'Urban Threads' und passt perfekt auf eine Kindle-Hülle (oder Buch-Tasche) ;-)

      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. Liebe Sarah,

    vielen Dank für diese supertolle Empfehlung! ich freue mich sehr, dass Dir das Buch so gut gefallen hat. Und wenn es im Frühjahr soweit ist, melde ich mich gerne wieder bei Dir.:))

    Alles Liebe,
    Nikola

    AntwortenLöschen
  5. ...ich habe das Buch auch schon gelesen und war begeistert.
    Natürlich freue ich mich auf eine Fortsetzung!!!!
    Deine Kindle Hülle ist echt super!
    Alles Liebe
    Monika

    AntwortenLöschen