Montag, 20. Februar 2017

DIY: Last minute Cowboy Hose

Mein kleines Fräulein war letztes Jahr an Karneval Cowboy und möchte das Kostüm auch in diesem Jahr wieder anziehen. Leider hatte ich die Chaps damals so eng genäht, dass sie die Bewegungsfreiheit mittlerweile doch sehr einschränken. Da ich noch etwas Stoff übrig hatte, wollte ich einfach ein paar größere Chaps nähen, aber das Kind hatte eine andere Idee. 
'Ich hab doch die Jeans im Schrank, die mir ein bisschen zu kurz ist und die ich nicht so mag - kannst du die nicht an den Seiten auftrennen und Fransen einnähen?'
Gute Idee. Kann ich, mach ich. Falls ihr vor einem ähnlichen Problem steht, so geht's:

Ihr benötigt eine alte Jeans, braunes Waschvelours (aus der Karnevalsabteilung), Nahttrenner, Lineal oder Maßband, Schere oder Rollschneider und Schneidematte.


Zunächst wendet ihr die Jeans auf links und trennt die beiden äußeren Seitennähte auf. Ich habe unterhalb der Hosentasche begonnen und nur bis knapp über die Saumnaht, die unteren 3 Zentimeter also nicht, aufgetrennt.
 

Legt die Hose nun glatt vor euch hin und messt die aufgetrennte Strecke. Schneidet dann zwei Streifen aus dem Waschvelour in der Länge eurer offenen Naht mit einer Breite von je 7 cm zu.
 

Schiebt nun jeweils einen Streifen bündig in die offene Beinnaht, so dass die 'schöne' Seite des braunen Stoffes mit dem Gesicht Richtung Vorderteil des Hosenbeins zeigt und steckt alles gut fest. Näht nun die beiden offenen Seiten der Hose wieder zu und achtet darauf, dass euer Streifen dabei nicht verrutscht und komplett mit eingefasst wird.
 

Wendet die Hose nun wieder auf rechts und schneidet die eigenähten Streifen mit einer Schere in gleichmäßige Fransen. Achtet darauf, dabei nicht in die Hose zu schneiden.
 

Fertig ist die coole Cowboyhose, die sich sowohl für Jungs, als auch für Mädchen eignet.
 

Falls ihr keine Hose zerschneiden und lieber Chaps nähen möchtet, dann könnt ihr euch hier nochmal das komplette Kostüm aus dem letzten Jahr ansehen.

Kommentare:

  1. Cooles Kostüm! Genau so eine Cowboyhose aus einer alten Jeans hat meine Mutter vor knapp 30 Jahren für meinen Bruder genäht ;-)

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. ..hi. hi , wie bei Tabea hat auch meine Mami vor so vielen Jahren genau so eine für meinen Bruder genäht!
    Einfach cool !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee und super gelöst so... sieht toll aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend
    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht toll aus und relativ einfach zu machen, wenn ich das richtig sehe. D
    ie brauen Fransen machen sich bei der blauen Jeans so gut, da braucht man ja fast nur drauf zu warten, dass die irgendwann in Mode kommen! XD

    AntwortenLöschen