Montag, 8. August 2016

Genäht: Ein cooles Shirt für Fräulein Kram

Das Kind wird größer und die Klamotten langsam cooler. Es darf zum Glück immer noch bunt sein, aber ab und zu auch gerne mal schwarz-weiß. Obwohl schon im vorletzten Jahr ein Plotter bei uns eingezogen ist, habe ich ihn noch nie so richtig benutzt. Das muss sich dringend ändern, denn man kann so tolle Sachen damit machen. Die erste Plotterdatei, die ich gekauft habe, heißt Eat & more und ist von Din.Din. Für das Shirt habe ich den coolen 'Edda' Schnitt von Hedi genäht und Fräulein Krams Ferienmotto aufgebügelt. eat - sleep - play - repeat. Mein Motto in den Ferien lautet: eat - sleep - sew - repeat oder eat - sleep - read - repeat. Muss ich mir dringend auch irgendwo hin plotten. In diesem Sinne: Schöne Restferien.
 

1 Kommentar: